Eingang des Schorborn CafésDas Schorborn-Café ist ein Arbeitszweig des Neuen Landes in Schorborn und dient der Öffentlichkeitsarbeit. 

Es ist ein ganz normales Café und doch etwas anders. Es ist ein Schaufenster unserer Arbeit, eine Brücke nach außen und geprägt von dem, was unser Leben im Neuen Land ausmacht. Zu den Mitarbeitern gehören auch ehemals Drogenabhängige. Alle sind dort ehrenamtlich tätig. Bei selbstgebackenem Kuchen und einer guten Tasse Kaffee können Besucher sich unverbindlich über unsere Drogenarbeit informieren und auch mit ehemals Drogenabhängigen ins Gespräch kommen. Man kann aber einfach auch nur so das Café besuchen und sich hoffentlich wohlfühlen. 

Es ist für uns selbstverständlich, dass dort kein Alkohol ausgeschenkt wird (Clean-Café). Im dazugehörigen Lädchen können Erzeugnisse aus der Arbeitstherapie (Töpfersachen) erworben werden.

Innenansicht des Schorborn CafésÖffnungszeitenSonntag von 15.00 - 18.00 Uhr.

Außerhalb der regulären Öffnungszeit steht das Café für Gruppen zur Verfügung.

Termine sind zu vereinbaren.

Als Neues Land bieten wir in den Räumen des Cafés zu gesonderten Terminen Präventionsveranstaltungen, Seminare und Ausstellungen an.

Ansprechpartner:

Beatrice Nack, Tel.: 05532 / 99 91 00 (Neues Land)


Weitere regelmäßige Angebote im Schorborn-Caféseifenblasen

Das Kinder-Café

Bei diesem Angebot geht es darum Kinder aus der Umgebung zu erreichen und Ihnen altersgemäß christliche Werte und Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu vermitteln.

Ein buntes Programm erwartet die Kinder mit Geschichten aus der Bibel, Spielen, Singen, Basteln, dazu gibt es Kakao und Kekse und manchmal besondere Aktionen und Überraschungen.

Kinder erhalten Lebenshilfen und frühzeitig eine Alternative zu ihrem Alltag, der oft schon von Computer, Gameboy, Fernsehen und Video geprägt ist.
So gesehen dient die Arbeit im Kinder-Café auch der Prävention (Drogenprävention).

Öffnungszeiten:

Jeden Montag von 15.30 - 17.00 Uhr (außer in den Schulferien) für Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren.

Ansprechpartner: Ingrid Fiks, Tel.: 05532 / 58 55


Die Spinnstube  

Ein Angebot von Frauen des Neuen Landes in Schorborn für Frauen aus der näheren Umgebung.

Alle Frauen, die gerne in gemeinsamer Runde handarbeiten und den Wunsch haben, sich über Alltags- und Lebensfragen auszutauschen, sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Der eigene Handarbeitskorb kann mitgebracht werden, es ist aber keine Voraussetzung. Inzwischen gibt es einen festen Kreis von Frauen, die regelmäßig kommen. Aber auch neue Gesichter sind gerne gesehen.

Die Spinnstube findet 1x im Monat, an jedem 2. Montag statt. Beginn: 19.30 Uhr.
 

Anschrift:

Neues Land e. V.
Schorborn-Café
Schießhäuser Str. 2
37627 Deensen

Ansprechpartnerin: Beatrice Nack, Tel.: 05532 / 9991 00 (Neues Land)

Lebensberichte

Termine und Veranstaltungen

18 Dez 2018;
19:00 - 22:00
Dienstag@computence
25 Dez 2018;
19:00 - 22:00
Dienstag@computence

Aktuelle Beiträge

Für unser Therapiezentrum in Amelith suchen wir einen Sozialarbeiter (m/w)

Social Share:
Weiterlesen ...
Social Share:

Bild CitC

Christmas in the City 2018 / Weihnachtsgeschenk-Aktion

Social Share:
Weiterlesen ...
Social Share:

Sommerfest Singen

Rückblick "Summer in the City" 2018

Social Share:
Weiterlesen ...
Social Share:

180210 NP Bufdis

MHH-Bufdis spenden Bistro-Gutscheine

Social Share:
Weiterlesen ...

Wir sind Mitglied bei

procumcert dequs startseiteIm Verbund der Diakonie

acl