Christmas in the cityKleine Geschenke

 

 

 

 

An Weihnachten erinnern wir uns, dass Gott uns mit seinem Sohn Jesus Christus reich beschenkt hat. Aus diesem Grund möchten wir unseren drogenabhängigen und obdachlosen Gästen eine Freude machen, indem wir ihnen an Heiligabend ein kleines Geschenk überreichen.

Diese Geschenk-Aktion findet im Rahmen unseres sozial-diakonischen Einsatzes in der Drogenszene von Hannover statt (Christmas in the City).

Wer drogenabhängigen und obdachlosen Menschen etwas zu Weihnachten schenken möchte, darf dies gerne in Form eines kleinen Geschenks tun. Die Erfah-rungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, wie sehr sich unsere Gäste aus der Drogenszene freuen, wenn es Menschen gibt, die in der Weihnachtszeit an sie denken.

Einige wichtige Hinweise zu den Geschenken:

  • Wert: ca. 5 € pro Geschenk (Bitte keine höherwertigen Geschenke, damit alle gleich behandelt werden!)
  • Nur Geschenke, die für unsere Gäste brauchbar sind, z. B.: Duschgel, Handschuhe, Mütze, Schal, Socken, Süßigkeiten, eine Karte mit einem Bibelvers u.a.m.
  • Keine gebrauchten Kleidungsstücke
  • Kein Alkohol (daher auch keine Pralinen!) und kein Tabak
  • Jedes Geschenk bitte schön verpacken und kennzeichnen, ob es für Männer oder für Frauen gedacht ist.
  • Bitte etwas mehr Geschenke für Männer packen (ca. 80% Männer, ca. 20% Frauen).

Die Geschenke können persönlich abgegeben oder uns per Post zugeschickt werden:

Abgabestelle:

Drogenkontaktcafé Bauwagen (hinter dem Hauptbahnhof unter der Raschplatzhochstraße), Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 14:00-17:00 Uhr

"SOS-Bistro und mehr...", Steintorfeldstr. 4A, 30161 Hannover, Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 09:00-14:00 Uhr

Postanschrift:

Neues Land e. V., Drogenkontaktcafé Bauwagen, Steintorfeldstr. 11, 30161 Hannover

 

Wir danken allen Gebern sehr herzlich!