computence - Fachstelle für Medienkompetenz
      
Medienmündigkeit statt Medienabhängigkeit

Titelbild 3


// Haben Sie schon einmal etwas über den Begriff Medienmündigkeit gehört?

"Medienmündigkeit" soll über die Grenzen des verbreiteten Begriffes "Medienkompetenz" hinaus dazu befähigen, das Medium nicht nur zu bedinen, sondern es reflektiert und bewusst im eigenen Alltag einsetzen zu können.
Problematischer Medienkonsum, insbesondere im Jugendalter, sollte wahrgenommen und angesprochen werden.

Wir wollen durch unsere Angebote neben der Vermittlung von Medienkompetenz vor allem Wege einer mündigen Mediennutzung aufzeigen und helfen, im Dschungel der Möglichkeiten den Überblick zu behalten.

 

 tEAM2

          // Alisha Giebel // Michael Lenzen // Daniel Rose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

// Kontakt 

Michael Lenzen  
Wunstorfer Landstr.5
30453 Hannover          
Tel: 0511/655 805 39
Mobil: 0157/80 49 30 47
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang